Angebote des Treff 55 + starten wieder

Im Juli starten endlich wieder einige der beliebten Angebote des Treff 55 + in Ahaus.

Der Treff 55+ ist ein trägerunabhängiges und konfessionsübergreifendes Angebot der Stadt Ahaus und der Freiwilligen-Agentur handfest für Bürgerinnen und Bürger ab 55 Jahre. Der Treff möchte Menschen miteinander in Kontakt bringen und bietet einen offenen Zugang zu den verschiedenen Interessengruppen.

Selbstverständlich werden aktuell zur Teilnahme die Auflagen/Schutzkonzepte, welche für Veranstaltungen derzeit notwendig sind, eingehalten. Dazu gehören eine zweifache Impfung oder ein negativer Test oder eine Genesung. Eine vorherige Anmeldung zu den Interessengruppen ist nicht erforderlich. Allerdings wird zur möglichen Kontaktnachverfolgung eine Anwesenheitsliste geführt. Außerdem wird in geschlossenen Räumen eine Maske empfohlen.

Die Organisatoren der Schach-, der Wander- und der Kulturgruppe freuen sich, dass nun die Angebote wieder stattfinden können. Folgende Termine sind geplant:

  • Donnerstag, 15. Juli Schachspiel um 15.00 Uhr im Haus der Jugend
    Samstag, 17. Juli Wandern
    Sonntag, 19. Juli Rommé spielen um 14.30 Uhr im Haus Kemper
    Dienstag, 20. Juli Kulturgruppe

Weitere Informationen auf www.handfest-ahaus.de