Gedenken an die Deportation der jüdischen Familien vor 80 Jahre

Wann:
10. Dezember 2021 um 19:30 – 20:30
2021-12-10T19:30:00+01:00
2021-12-10T20:30:00+01:00
Wo:
Tonhalle im Kulturquadrat
Vagedesstraße 2 Ahaus
Kontakt:
aktuelles forum, Volkshochschule
02561/95370

10. Dezember 1941 – von Ahaus „nach unbekannt“. Die Deportation der jüdischen Familien vor 80 Jahren
Eine Lesung aus dem Erinnerungsbericht der Ahauser Überlebenden Miriam Cohen
Mitwirkende:
Mitglieder des VHS-Arbeitskreises „Ahauser Geschichte 1933 – 1945“
Ingeborg Höting, Manfred Laumann, Hermann Löhring, Max Pfeiffer, Maria Pierick

Musik: Peter Hulek (Gitarre) und Achim Lux (Klarinette)
Freitag, 10. Dezember 2021, 19.30 Uhr
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat (Vagedesstraße 2)Ohne Entgelt
Anmeldung erforderlich: aktuelles forum, Volkshochschule, Tel. 02561 95 370
Zur Onlineanmeldung
Es gilt die 2G-Regel.