Zum Inhalt springen

In grüner Nacht …

war das Motto, des Literaturabends, zu dem Christine Niemann und Dirk Beckering in ihr Waldschlösschen eingeladen hatten.

Ein atmosphärisches Hörstück, bestehend aus spannender Prosa und Lyrik der Weltliteratur, in der die Farbe Grün eine besondere Rolle spielt erwartete die Besucher.

Die Bühnenschauspielerin und Hörfunksprecherin Anja Bilabel las Lyrik und Prosa von Christian Morgenstern, Oscar Wilde, Banana Yoshimoto. u.a. Dabei wurde sie musikalisch umrahmt von der Konzertmeisterin Sabine Fröhlich auf der Violine.

In der Kurzgeschichte von Banana Yoshimoto spielt die Aloe Vera oder Agave eine zentrale Rolle. In der Lesepause gab es entsprechend neben leckeren Häppchen mit essbaren Blüten auch einen Vortrag zur Kraft der Aloe durch Ulrike Beckering.

Dirk Beckering hatte sein Wohnzimmer und seinen Sommergarten romantisch dekoriert. Die Abendsonne schien anfangs noch auf seinen Blumenpark. Später am Abend leuchteten nur noch Kerzen. Die Zuhörer lauschten gebannt der Rezitatorin, die im lebhaften Wechsel der Intonation die Literatur zum Leben erweckte. Dabei wurde sie durch passende Sequenzen von der Geige unterstützt.

Die Reihe „Erlesene Gärten – Literatur im Grünen“ wird von der VHS und der Buchhandlung Lesezeit unterstützt.