Zum Inhalt springen

Interkulturelle Woche 2018: "Vielfalt verbindet"

...so das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche. Auch 2018 rufen Kirchengemeinden, Kommunen, Verbände, Organisationen und Initiativen zur Mitgestaltung der Interkulturellen Woche auf.


Das Motto „Vielfalt verbindet“ geht auf diejenigen zu, die allzu oft das Trennende und die Konflikte im Zusammenleben betonen. Der Arbeitskreis „Interkulturelles Ahaus“ leistet mit zahlreichen spannenden Veranstaltungen seinen Beitrag zur Idee der Interkulturellen Woche, die am 21. September begann.
Straßenaktionen und Marktstände mit internationalen Speisen und Getränken  erwarteten die Besucherinnen und Besucher in der Aktionswoche. Details zu den Veranstaltungen sind auf der Website der Stadt Ahaus www.ahaus.de zu finden.
Unser Fotograf Helmut H. Wilp war am Samstag auch dabei.