Zum Inhalt springen

Kinonachmittag für Senioren

Etwa 70 Senioren hatten sich zum Kaffeetrinken im Karl-Leisner-Haus an der Schlossstraße eingefunden.

Leckere Torten warteten auf die Gäste. Die Mitarbeiter Pfarrbezirksrats von St. Marien standen bereit, um die Gäste zu bedienen. Wer abgeholt werden wollte, konnte sich vorher melden.

Nach dem leckeren Kaffee ging es ins Kino gegenüber. Dort wurde der Film gezeigt: „Willkommen bei den Hartmanns“. Auch auf dem kurzen Weg zum Kino wurden die Senioren unterstützt. Viele staunten über die tolle Ausgestaltung des Kinosaals mit den bequemen Sitzreihen.

„Wann komm ich denn sonst mal ins Kino?!“, schwärmte ein älterer Rollatorfahrer.