Zum Inhalt springen

Neubau der Aufbahrungsräume fertiggestellt

Umbau des Friedhofsgebäudes – erster Bauabschnitt abgeschlossen:

 Der erste Bauabschnitt für den Umbau des Friedhofgebäudes auf dem Ahauser Friedhof am Rotering ist fertiggestellt. Die sechs neuen Aufbahrungsräume werden seit Anfang Dezember genutzt. Entstanden sind außerdem Verwaltungs- und Personalräume und eine öffentliche Toilettenanlage, die barrierefrei zugänglich ist.

Baubeginn der Gesamtmaßnahme, die den Neubau der Aufbahrungsräume, die Kernsanierung der Friedhofskapelle und die Außenanlagen beinhaltet, war im Sommer 2017. Das Bauvorhaben unterteilt sich in zwei Bauabschnitte. Im ersten Bauabschnitt wurde der hintere Teil des vorhandenen Gebäudes zurückgebaut, wobei der vordere Teil mit den Aufbahrungsräumen vorerst stehen blieb. An entsprechender Stelle wurden nun die neuen Aufbahrungsräume auf einer Nutzfläche von ca. 450qm errichtet. Dadurch war auch eine Nutzung für Aufbahrungen während der Bauzeit gewährleistet.

Im zweiten Bauabschnitt wird der vordere Teil der Aufbahrungsräume zurückgebaut. Das Gebäudeensemble wird dann durch die Erweiterung und Kernsanierung der Kapelle vervollständigt.