Zum Inhalt springen

SPÄTSOMMERLICHE MUSIK ZUR MARKTZEIT

Die wunderschön restaurierte Orgel von der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt wird noch mal klingen in drei Musiken zur Marktzeit. Gijs van Schoonhoven, der im Herbst aufhören wird mit seiner Arbeit als Kirchenmusiker in Ahaus, hat 3 spezielle Gäste eingeladen.

Am 31. August wird Professor Mönkediek aus Ahaus die kleine Konzertreihe eröffnen. Zusammen mit Gijs van Schoonhoven spielt er festliche Musik aus der Barockzeit.

Am 7. September wird Frans van Schoonhoven seine Geige singen lassen. Frans ist nach seiner Ausbildung in Manchester und Dresden, angestellt bei der Deutschen Oper in Berlin. Zusammen mit seinem Vater wird er Werke von u.a.  Johann Sebastian Bach erklingen lassen.

Am 14. September konzertiert Andre Kerver, Klarinette. Andre war einer der berühmtesten Klarinettisten aus den Niederlanden. Leider wurde er getroffen von einer Krankheit. Seitdem spielt er auswendig oder er improvisiert.  Zusammen mit Gijs van Schoonhoven wird Andre das berühmte Klarinettenkonzert in A-dur  von Wolfgang Amadeus Mozart interpretieren.

Die Musik zur Marktzeit fängt immer um 11.30 an und dauert ungefähr 30 Minuten. Der Eintritt ist gratis. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.