Zum Inhalt springen

Von Lemgo nach Bösingfeld

Die Gemeindewanderung auf dem Hansaweg unter der Leitung von Klaus Hüweler führte die Wanderer diesmal von Lemgo bis nach Bösingfeld. An zwei Tagen, Samstag und Sonntag, legten die Teilnehmer etwa 30 Kilometer zurück.

„Bin das erste Mal bei der 2-tägiggen Wanderung durch den wunderschönen Teutoburger Wald dabei gewesen. Wir sind den waldreichen Hansaweg über Stock und Stein, rauf und runter gelaufen. War eine tolle Tour. Bin beim nächsten Mal wieder dabei!“, so eine Teilnehmerin.

Ein anderer resümiert: „Es ist immer wieder eine schöne Erfahrung: die Natur, die sportliche Herausforderung, schöne Gespräche und die Pausen zwischendurch zum Genießen.“

Bei teilweise strahlendem Sonnenschein trotzten die Wanderer den kühlen Temperaturen, blieben aber trocken. Kurz nach Ankunft im Hotel prasselte dann der Regen- und Graupelschauer auf das Dach des Hotels.

Im Herbst werden die nächsten Etappen gewandert.