Aug
17
Di
Konzert mit Klaus-André Eickhoff
Aug 17 um 19:30 – 21:00
Konzert mit Klaus-André Eickhoff @ Karl-Leisner-Haus an der Schlossstraße.Ahaus

Der Songpoet und Klavierkabarettist Klaus-André Eickhoff gibt am Freitag, dem 27. August, um
19.30 Uhr ein Konzert im Karl-Leisner-Haus. Eickhoff ist ein christlicher Liedermacher, der mal
melancholisch-nachdenklich und dann auch wieder humorvoll-spritzig spielt und singt. Er hat
viele CDs veröffentlicht und tourt durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Termin
vormerken! Anmeldungen bei Pfarrer Stefan Jürgens (juergens-s@bistum-muenster.de).
www.ka-eickhoff.net

Sep
17
Fr
„Im Liegen geht’s!“ – Das neue Soloprogramm von Herbert Knebel
Sep 17 um 20:00 – 22:00
„Im Liegen geht's!“ - Das neue Soloprogramm von Herbert Knebel @ Stadthalle Ahaus

Diese Veranstaltung wurde vom 24.09.2020 auf den 17.09.1021 verschoben. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einem zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht’s! Wat weiß ich, Spülen, Abtrocknen Saugen, Fensterputzen, dat sind doch alles Tätigkeiten, die man sich im Liegen viel besser ankucken kann, als dat man einfach nur doof dabeisteht. Ja, manchmal muss man ers en gewisses Alter erreichen, um zu Reife und Weisheit zu gelangen. Und davon handelt auch mein neues Programm, wo ich wieder Geschichten erzähl, die sich gewaschen haben, und die es wahrlich in sich haben, wo ich manchma selber denk, wat, dat solls du alles erlebt haben?! Na ja, aber im Liegen ging’s. Mit dabei is auch wieder Ozzy Ostermann, der auch diesma wieder einen bunten Strauß von Melodien parat hat, die man so vielleicht auch noch nich gehört hat! Ich freu mich schon auf euch!

Euern Herbert Knebel Eintrittskarten sind erhältlich bei der Ahaus Marketing und Touristik GmbH, Oldenkottplatz 2, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/44 44 44

Sep
19
So
Gemeindewanderung in Planung
Sep 19 – Sep 29 ganztägig
Gemeindewanderung in Planung

Im letzten Jahr musste wegen der Corona-Pandemie die Gemeindewanderfahrt zum Rennsteig in Thüringen ausfallen.

In der Hoffnung, dass die positive Entwicklung es ermöglicht, ist diese Reise nun für den 19. bis 29. September 2021 geplant.

Unter dem Motto „Von der Wartburg bis zur Saale – Wandern und Kultur auf, am und um den Rennsteig in Thüringen“ geht es per Bus nach Friedrichroda.

Einige ausgesuchte Abschnitte (jeweils ca. 15 km) des berühmten Wanderweges stehen auf dem Programm. Darüber hinaus bietet Thüringen mit seinen bekannten Städten und Stätten wie Eisenach, der Wartburg, Erfurt, Weimar, Jena und Naumburg viele kulturelle Höhepunkte.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare liegen an den Schriftenständen der Kirchen aus. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kunst am Schloss
Sep 19 um 10:00 – 18:00
Sep
24
Fr
Reise ins ehemalige Ostpreußen
Sep 24 um 8:00 – Okt 2 um 19:00
Reise ins ehemalige Ostpreußen

In Planung für Nach-Corona 2021
ehemaliges Ostpreußen
geplanter Zeitraum: 24.09.-02.10.2021
geplanter Reiseverlauf (Angaben zu Besichtigungen nur in Auswahl)

Für das ausführliche Programm (bitte anklicken)

Sep
25
Sa
Anne Haigis
Sep 25 um 19:00 – 23:00
Anne Haigis @ Attic Musicclub Ahaus

Anne Haigis stellt eine der wenigen Sängerinnen hierzulande dar, die über die so oft beschworene, wirkliche internationale Klasse verfügt. Was sich nicht nur an den Namen derer festmachen lässt, die bereits in den Genuss einer Zusammenarbeit mit ihr kamen, wie z. B. Melissa Etheridge, Eric Burdon, Tony Carey, Barry Beckett (Dire Straits), Nils Lofgren, Wolf Maahn, Wolfgang Dauner und den ‚Harlem Gospel Singers‘
Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur – sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist. Auch die Fans ihrer deutschsprachigen Liedern kommen in den Genuss ihrer besten Songs aus dieser Zeit.
Stil, Können und Ausstrahlung: In ihrem Soloprogramm nimmt sie ihre Zuhörer mit auf eine sehr persönliche musikalische Reise von ihren Anfängen bis heute. Diese Reise führt von Folksongs über ihre deutschsprachigen Rockballaden bis hin zu aktuellen und brandneuen Songs.
Ein Abend mit Anne Haigis und ihrer unverwechselbaren, mal rauen, mal sanften und stets kraftvollen Stimme besitzt jene künstlerische Güteklasse, die den Zuhörern unvergesslich in Kopf und Herz haften bleibt. Und dann dieser besondere Zauber dank Annes ungezwungener, natürlicher Art: Ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin fühlt sich nicht zuletzt deshalb auch immer an wie ein Abend unter Freunden.

Einlaß 19 Uhr. Beginn 20 Uhr.
Eintritt Vvk. 18 Euro. Ak.: 23 Euro

Okt
2
Sa
Oktoberfest Ahaus auf der Gamsbart Alm
Okt 2 um 16:00 – Okt 3 um 1:00
Oktoberfest Ahaus auf der Gamsbart Alm @ Gamsbart Alm Ahaus
Seit 12 Jahren bereichert die Ahauser Festwirte Barbara und Christian Drebber die Veranstaltungslandschaft ihrer Heimatstadt Ahaus mit diesem einzigartigen und aussergewöhnlichen Oktoberfest auf der Gamsbart Alm. Tradition, ausgelassene… Mehr
Wann?

Sa, 02. Oktober 2021, 16:00 Uhr – So, 03. Oktober 2021, 01:00 Uhr

Wo?

Gamsbart Alm Ahaus

Okt
21
Do
Gerburg Jahnke – “Frau Jahnke hat eingeladen”
Okt 21 um 20:00 – 21:30
Gerburg Jahnke - "Frau Jahnke hat eingeladen" @ Stadthalle im Kulturquadrat

Diese Veranstaltung wurde vom 01.04.2020 auf den 20.10.2020 und von da auf den 21.10.2021 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Frau Jahnke hat eingeladen …
… und zwar Lieblingskolleginnen aller Genres, Alter, Haarfarben.
Wir wollen nicht mehr darüber reden, dass es nur so wenige gute Frauen in der Szene gäbe. Wir sind präsent, und wir sind viele. Wir behaupten uns elegant und leichtfüßig neben all dem Männerkabarett. Wir sind nicht in Konkurrenz. Wir machen unseren Job – in Kabarett, Comedy, Liedgut, Slapstick und Poetry. Im TV, im Netz und auf den Bühnen. Wir sind witzig, politisch, böse, moralisch oder absurd, wir können singen oder eher nicht, und meistens sind wir schön!
Und live ist das alles noch viel spannender. “Frau Jahnke hat eingeladen” heißt:
Wir haben Zeit, und wir lassen uns gehen. Jeder Abend ist anders, jeder ist wunderbar. Und inzwischen kommen auch eine Menge Männer zu unseren Damenshows. Freiwillig! Das ist gut! Und es geht noch besser – wir arbeiten dran!

Eintrittskarten sind erhältlich bei der Ahaus Marketing und Touristik GmbH, Oldenkottplatz 2, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/44 44 44 oder online.

Okt
24
So
Hundred Seventy Split (Ten Years After)
Okt 24 um 19:00 – 23:00
Hundred Seventy Split (Ten Years After) @ Attic Musicclub

Blues Rock Power Trio mit Ten Years After Mitglieder Leo Lyons(Bass) and Joe Gooch(Gitarre/Gesang). Am Schlagzeug: Damon Sawyer.

Einlaß 19.00 Uhr.

Eintritt Vvk.: 25 Euro,

Ak.: 29 Euro.

Nov
9
Di
Jürgen B. Hausmann – “Junge, wat biste jroß jeworden!”
Nov 9 um 20:00 – 21:30
Jürgen B. Hausmann - "Junge, wat biste jroß jeworden!" @ Stadthalle im Kulturquadrat

Seit 20 Jahren begeistert Jürgen B. Hausmann nun schon mit seinem wunderbaren Kabarett “direkt von vor der Haustür”. Das möchte der Kabarettist natürlich auch mit dem Publikum feiern – mit seinem Jubiläumsprogramm “Jung, wat biste jroß jeworden!”.

Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen – Hausmann hat seine Beobachtungen und Erfahrungen wieder einmal in urkomische Anekdoten verpackt. Sein Kabarett entspringt direkt den Wohnzimmern, Vereinsheimen und Hobbymärkten unseres Landes, seine Figuren stammen aus der Familie, von nebenan oder laufen ihm zufällig über den Weg. Und die Reaktionen im Publikum offenbaren, dass sich wohl der ein oder andere wiedererkennt …

Gerade darin liegt die große Stärke von Jürgen B. Hausmann. Denn dank seiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe und seines Gespürs für Komik verwandelt der Kabarettist alltägliche Situationen und Menschen wie Du und ich in treffsichere, amüsante Geschichten und echte Originale. Oder verarbeitet sie in seinen herrlichen Gesangsnummern, bei denen ihn sein langjähriger musikalischer Partner Harald Claßen unterstützt.

Eintrittskarten sind erhältlich bei der Ahaus Marketing und Touristik GmbH, Oldenkottplatz 2, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/44 44 44 oder online.

Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit auch für den Nachholtermin.