Feb
3
Do
Abgesagt! Musical Highlights – Das Beste aus über 20 Musicals
Feb 3 um 20:00 – 21:00
Abgesagt! Musical Highlights - Das Beste aus über 20 Musicals @ Stadthalle im Kulturquadrat der Stadt Ahaus,

Endlich! Nach fast zwei Jahren erzwungener Corona-Pause ist es wieder soweit! Die Erfolgsproduktion „Musical

Highlights“, die seit vielen Jahren die Musikbegeisterten gleich nach der Jahreswende begeistert und für einen großen Teil ein Fixtermin ist, tourt auch im Frühjahr 2022 wieder mit einem neuen Programm und neuer Besetzung. Dabei handelt es sich um den Nachholtermin aus dem Frühjahr 2021, der aus den bekannten Gründen nicht möglich war.

„Musical Highlights“ setzt auf die Stärken der Künstler und eine Programmauswahl, die den Abend zu einem echten Erlebnis für jeden Musicalliebhaber werden lässt. Es werden nur die Highlights geboten, für die man sonst viele und auch kostenaufwändige Reisen in die unterschiedlichsten Musicalstädte unternehmen muss. Das Musical kommt also mit

„Musical Highlights“ zu den Musikfreunden – dies macht neben der Qualität der Show den Erfolg aus. Der Einsatz modernster LED-Technik unterstützt die Show wirkungsvoll und beeindruckend.

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben mit der 2G-Regel (nur nachweislich geimpfte und genesene Besucher) statt. Zusätzlich hat sich der Veranstalter auf eine freiwillige Reduzierung der Sitzplatzkapazitäten entschlossen, um den Besuchern mit einer räumlichen Großzügigkeit in allen Bereichen ausreichend Abstand zu anderen Teilnehmern zu ermöglichen.

Tickets zum Preis von 43,90 bis 59,90 inkl. aller Gebühren sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Hotline 0180-6050400 (20 ct. pro Anruf aus den Festnetzen, max. 60 ct. pro Anruf aus den Mobilfunknetzen), adticket.de, eventim.de oder unter www.musical-highlights.com erhältlich.

Feb
12
Sa
The Johnny Cash Show
Feb 12 um 20:00 – 21:00
The Johnny Cash Show @ Stadthalle im Kulturquadrat der Stadt Ahaus,

Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des „Man in Black“, einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit 1 Milliarde verkauften Alben einem der meistverkauften Künstler aller Zeiten, lebt in den CASHBAGS weiter, Europas erfolgreichstem Johnny Cash Revival um US-Sänger Robert Tyson.

Nichts wird hier 1:1 kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals. Fans dieser Musik und dieser Epoche müssen das erlebt haben! Weitere Highlights sind eine musikalische Zeitreise in den Rockabilly-Sound der 50er Jahre und ein charmant-witziges Duett von June Carter mit Johnny Cashs ikonischem Gitarristen „Luther Perkins“. Die Rolle des Johnny Cash wird von dem gebürtigen US-Amerikaner Robert Tyson verkörpert, der seinem Vorbild stimmlich und äußerlich so verblüffend nahe kommt, dass man glaubt, das Original vor sich zu haben.

Der ‘Man in Black’ wäre verdammt stolz gewesen! Eintrittskarten sind erhältlich bei der Ahaus Marketing und Touristik GmbH, Oldenkottplatz 2, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/444444 oder online.

Aug
26
Fr
Musical Night
Aug 26 um 20:00 – 21:00
Musical Night @ Barockschloss Ahaus

Am Freitagabend wird das Konzertwochenende von einer „Musical Night“ eröffnet, in der zahlreiche Highlights aus den erfolgreichsten Musicals der Welt zum Besten gegeben werden. Die „SET Musical Company“ unter der Leitung von Axel Törber wird in einem „Best of“ Stücke aus Musicals wie „Phantom der Oper“, „König der Löwen“, „Ich war noch niemals in New York“, „Aladin“, „Cats“ und vielen anderen, präsentieren. Die erste „Musical Night“ durch die „SET Musical Company“ wurde 1993 durchgeführt und der Erfolg übertraf die ohnehin schon hohen Erwartungen. Seitdem ist die Truppe mit einem ständig aktualisierten Programm auf Tournee und diente als Vorbild für die in den folgenden Jahren entstandenen Musical-Galas, wobei die musikalische Qualität jedoch einmalig sein dürfte. Mittlerweile hat diese Show in weit über tausend Aufführungen Publikum und Kritiker zu wahren Begeisterungsstürmen hingerissen.

Aug
27
Sa
Zucchini Sistaz: Ein Tag am Meer
Aug 27 um 20:00 – 21:00
Zucchini Sistaz: Ein Tag am Meer @ Barockschloss Ahaus

Flotten Swing in ganz eigener Interpretation präsentieren die Zucchini Sistaz mit ihrem Konzert am 27. August. Der musikalische Fundus des Münsteraner Trios speist sich aus der Unterhaltungsmusik der 20er bis 50er Jahre, schillert und kokettiert allzu gerne mit Zitaten und Attitüden der gesamten Popularmusikgeschichte. So eröffnen die Zucchini Sistaz kein musikalisches Museum, sondern servieren saftigen Swing. Dreistimmig singen sie Big-Band-Klassiker in halsbrecherischen Minimalinterpretationen. Das alles wird mit Netzstrümpfen, falschen Wimpern und einem Augenzwinkern serviert. Im mittlerweile vierten Konzertprogramm des gemüsikalischen Trios aus der Swing-Metropole Münster darf das Publikum wieder wie gewohnt hingerissen dem Gesamtkunstwerk erliegen und erleben, wie aus nur drei Damen eine ganze Big-Band werden kann.

Aug
29
Mo
Götz Alsmann: Jede Menge L.I.E.B.E.
Aug 29 um 20:00 – 21:00
Götz Alsmann: Jede Menge L.I.E.B.E. @ Barockschloss Ahaus

Götz Alsmann & Band wollen ihrem Publikum am 28. August einen unterhaltsamen Sonntagabend mit ganz viel „L.I.E.B.E.“ bescheren. Zu hören sind überwiegend deutschsprachige Songs der letzten 100 Jahre, die von Alsmann und seiner Band in ein heiter-beschwingtes Jazzgewand gepackt werden. Nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, jeweils dokumentiert durch preisgekrönte Alben und über 700 Konzerte in den letzten neun Jahren, widmet sich der König des Jazzschlagers wieder den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums. Deren Spezialität waren schon immer Liebeslieder – romantisch und zart, verträumt und verrucht – aber auch draufgängerisch und wild. Ganz gleich, ob es sich dabei um Werke aus der Zeit der „silbernen Operette“ der 20er und 30er Jahre handelt, um Chansons der Nachkriegszeit oder um Preziosen aus der Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre – all’ diese Klassiker werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band mithilfe der Arrangements ihres Bandleaders behutsam in die Welt des Jazz überführt und beweisen dadurch ihren Charme, ihre Eleganz, ihren Humor und ihre zeitlose Qualität.
Die Band, die Götz Alsmann bei den Konzerten zur Seite steht, besteht aus Musikern, die zum größten Teil seit Jahrzehnten zum Ensemble gehören. Es sind dies neben Götz Alsmann (Gesang, Piano und mehr), Altfrid M. Sicking (Vibraphon, Xylophon und mehr), Ingo Senst (Kontrabass), Dominik Hahn (Schlagzeug) Markus Paßlick (Congas, Bongos, Percussion)